Lade Karte ...

Datum
25/03/2017 - 26/03/2017

Veranstaltungsort
Yoga in Kiel


Samstag den 25.03.2017 um 12:00 – 15:00 Uhr
Energize yourself through grounding- and then lift off!

Den Winter verabschieden, den Frühling willkommen heissen.
Wir alle freuen uns auf die Zeit der Wärme und des Aufblühens und
doch kennen wir sie alle: die Frühjahrsmüdigkeit!
Zeiten des Übergangs, der Veränderung und des Aufbruchs bergen immer energetische
Herausforderungen für Körper, Geist und Seele. Mal strotzen wir vor Energie, mal fühlen
wir
Unruhe, mal unerklärliche Erschöpfung.
Wir wollen uns heute detailliert erdende und energiegebende Asanas und Mudras ansehen
und spielerisch erproben, Asanas, die uns zentrieren und aufladen und unsere Perspektive
verändern können.
Durch Erdung und Energie wachsen uns Flügel !
Pranayama (Atemübungen) unterstützen diese Reise zu unserer Mitte,
Bhakti (Hingabe) und Meditation führen uns zu unserem wahren, liebevollen Kerndies
alles eingebettet in eine kraftvollen Vinyasa-flow und viel Frühlings-Leichtigkeit!
Jeder ist willkommen, denn: wer atmen kann, kann auch Yoga.

 

Sonntag den 26.03.2017 um 12:00 – 15:00 Uhr
Energize yourself: No roots- no trees!

Je stärker wir uns verwurzeln, je besser wir lernen, unsere energetische Mitte zu kultivieren,
desto leichter ragen unsere Äste gen Himmel, desto einfacher wachsen uns Flügel.
Deshalb vertiefen wir heute noch einmal unseren festen Stand und unsere Verbindung zur
Mitte, um dann in die Faszination der Umkehrhaltungen einzutauchendenn
ist ein Handstand (Ardho mukha vrkshasana) nicht eigentlich nur eine umgedrehte
Berghaltung (Tadasana) : )?!
So wollen wir uns heute detailliert mit Umkehrhaltungen, den mentalen und körperlichen
Schwierigkeiten, die Inversionen oft mit sich bringen, beschäftigen und spielerisch Handstand,
Kopfstand, Krähe- alles was in uns schon schlummert- zum Leben erwecken!
Denn was gibt es Schöneres, als das Herz über den Verstand zu bringen, sich zu trauenund
einfach zu VERtrauen : )?
Da wir uns in vielen Schritten den Asanas nähern und auf die genaue Ausrichtung (Alignment)
achten, ist dieser Workshop für jedermann geeignet : )!

Bookings

Buchungen sind für diesen Workshop nicht mehr möglich.


WICHTIG: Für alle Workshops Bitten wir um eine Voranmeldung. Die schriftliche Anmeldung (auch per E-Mail) und Eingang der Zahlung ist offizieller Buchungsabschluss, das heisst, Du hast dann Anrecht auf Deinen Platz! Falls du aus gesundheitlichen oder anderen Gründen trotz Anmeldung nicht kommen kannst, bitten wir dich selbst für einen Ersatz zu sorgen. Die Kursgebühr kann nicht erstattet werden! Danke für dein Verständnis.