Yoga ist für jedes Alter. Wir müssen nur lernen was uns gut tut. Ob noch jung oder im besten Alter, es ist immer die richtige Zeit mit Yoga anzufangen.

Vielleicht geht es darum ein besseres Gefühl für den eigenen Körper zu finden, sicher auf den eigenen Füßen zu laufen oder einen größeren Bewegungsradius und Kraft zu finden, die den Alltag unterstützt und dadurch bereichert. 

Dies ist eine Stunde für alle, die die Grundlagen der Asana- und Bewegungspraxis erlernen möchten. Er vermittelt das Verständnis dafür, wie Stabilität gefunden und aufgebaut wird. In einem langsamen Tempo und mit Neugierde werden die eigenen Möglichkeiten des eigenen Körpers neu entdeckt.

Ablauf:

  1. Stunde: Glückliche Füße – Stabilität und Erdung
  2. Stunde: Bewegte Hüften – Mobilität und Geschmeidigkeit
  3. Stunde: Die Wellen der Wirbelsäule – die Wirbelsäule hat so viel mehr zu bieten als nur eine gerade Säule
  4. Stunde: Freie Schultern – Kraft und Beweglichkeit von Finger zu Schultern
  5. Stunde: Fluss des Atems und die Erleichterung in der Entspannung

Termin: Dienstag 17:15 – 18:15 Uhr

Lehrerin
Emma

Anmeldung: via Buchungssystem