In Rahmen meiner Weiterbildung in der „Somatic Movement Education“ werde ich im Januar und Februar 4 Stunden anbieten, in denen du als Schüler/in tiefer in die „Somatic Movement Practice“ eintauchen darfst.

Was ist Somatic Movement?
Es ist ein Bewegungskonzept mittels dessen du lernst die Bewegung die du ausführst noch bewusster zu spüren. Hier geht es vor allem darum sich mehr auf die innere Erfahrung zu besinnen als auf die äußere Erscheinung zu achten oder unbedingt eine Übung schaffen zu wollen.

Weiteres wirst du im Laufe der Stunden erfahren und erleben.

Achtung: DIES SIND KEINE DROP-IN STUNDEN! Bitte melde dich bei Interesse vorher bei mir an!
Die Stunden sind kostenfrei, jedoch an die Bedingung gekoppelt ein konstruktives Feedback zu Inhalten und Stil zu geben da es für mich eine Prüfungsvorbereitung ist.

Datum: Samstag 11.01., 25.01., 01.02, 08.02.2020
Uhrzeit: 08:00 – 09:00 Uhr